Holzarten

Holz ist ein Naturprodukt - jedes Stück ist ein Unikat. Die Bilder der Holzarten sind  Muster und entsprechen nicht exakt dem Endprodukt.

Vorschau Holzart Härte Herkunft Besonderes/Eigenschaften

Ahorn europäisch

mittelhart

Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien

  • hellstes Holz im Sortiment
  • bekommt mit der Zeit einen gelbliche Tönung (UV-Strahlung)

Ahorn kanadisch

sehr hart

Kanada, USA

  • helles Holz mit leichtem Rotstich
  • im Vergleich zum Europäischen Ahorn leicht dunklere und markantere Holzstruktur

Akazie gedämpft

sehr hart

Kroatien, Österreich, Schweiz, Ungarn

  • dunkles goldbraunes Holz
  • grobporig
  • wird durch starken Lichteinfluss wieder heller (gelblich bis hellbraun)
  • Punktäste sind typisch und gehören zum Erscheinungsbild
  • Europas feuchtigkeitsbeständigste Holzart
  • ist ein sehr widerstandsfähiges, dauerhaftes und langlebiges Holz. Gleichzeitig ist es eine Eigenschaft dieses Naturproduktes, dass es übermässig schwindet und quillt. Dies kann zu Fugen, Überzähnen oder Rissen führen was zum speziellen und natürlichen Charakter dieser Holzart gehört.

Apfelbaum

hart

Kroatien, Österreich, Ungarn

  • edles Fruchtholz aus der Schweiz
  • wildes, lebhaftes, naturnahes Bild mit Kern (beige und braun lebhaft gemischt)

Bambus coffee

hart

China

  • hellbraunes, feinporiges Holz (Gras) mit den typischen Eigenschaften eines Hartholzes
  • die hellbraune Farbe wird durch dämpfen erreicht

Bambus milk

hart

China

  • weiss-gelbliches, feinporiges Holz (Gras) mit den typischen Eigenschaften eines Hartholzes
  • Naturfarbe Bambus

Birke

mittelhart

Litauen, Rumänien, Russland, Schweiz

  • helles feinporiges Holz
  • oft geflammt und wimmrig, d.h.welliger Querfaserverlauf zur Stammachse (die Holzfasern "schwingen" mit den Jahrringen)
  • typisch nordisches Holz
  • Farbe ähnlich Ahorn kanadisch

Birnbaum

Hart

Österreich, Schweiz

  • edles Fruchtholz aus der Schweiz
  • feinporig
  • wird durch dämpfen rötlich-braun
  • Farbbild zum Teil wolkig (hell/dunkel)
  • dunkelt über die Zeit nach

Buche gedämpft

hart

Bosnien, Deutschland, Österreich, Schweiz

  • wird durch dämpfen rötlich
  • bekommt mit der Zeit eine rötlich-gelbliche Tönung
  • reagiert stark auf Veränderungen der Umgebungsfeuchtigkeit durch schwinden und quellen

Buche ungedämpft

hart

Deutschland, Österreich, Schweiz

  • ist nicht gedämpft und darum heller (beige-hellrötlich) als die gedämpfte Buche
  • reagiert stark auf Veränderungen der Umgebungsfeuchtigkeit durch schwinden und quellen

Buche ungedämpft mit Kern

hart

Deutschland, Österreich, Schweiz

  • wilde, lebhafte Erscheinung mit dunklem Kernholz (beige-rötlich-braun wild gemischt)

Doussie

extrem hart

West-, Ostafrika

  • intensive rostrote Farbe
  • dunkelt stark nach
  • eines der härtesten Hölzer

Eiche

hart

Deutschland, Frankreich, Österreich, Osteuropa

  • klassisches europäisches Hartholz
  • sehr widerstandsfähig und dauerhaft
  • sehr gut geeignet für rustikale Effekte (gebürstet, geschroppt, gekalkt)

Eiche geräuchert

hart

Deutschland, Österreich, Schweiz

  • dunkelstes Holz im Sortiment
  • die europäische Eiche wird durch den Räucherprozess schwarz-braun
  • vor direkter Sonneneinstrahlung schützen um Fugenbildung zu vermeiden
  • Holzfarbe wird heller

Elsbeer

hart

Frankreich, Österreich

  • lachsrötliche Farbe
  • wird oft mit Birnbaum  verwechselt, ist im Aussehen  jedoch gleichmässiger

Erle gedämpft europäisch

weich

Österreich

  • weiches blassrötliches Holz

Esche mit Braunkern

hart

Deutschland, Österreich, Schweiz

  • weiches blassrötliches Holz

Esche hell

hart

Deutschland, Österreich, Schweiz

  • helles grobporiges Holz
  • eignet sich gut zum beizen mit deckenden Farben, eine Holzstruktur ist trotzdem sichtbar

Fichte astrein

weich

Österreich

  • weiches helles Holz
  • das am weitesten verbreitete Nadelholz im Alpenraum

Iroko/Kambala

hart

West-, Mittel-, Ostafrika

  • gelblich-olivbraunes Holz
  • ist frisch geschnitten gelblich
  • dunkelt schnell und stark nach

Jatoba

extrem hart

Mittel- und Südamerika

  • härtestes Holz im Sortiment
  • dunkelt stark nach 
  • intensive rostrot-braune Farbe
  • sehr gut geeignet für die Aussenanwendung

Kastanie

mittelhart

Deutschland, Italien, Österreich, Rumänien, Schweiz

  • olivgrün-bräunlich-goldiges Holz
  • grobporig
  • im Aussehen ähnlich wie Eiche jedoch ohne Spiegel
  • sehr gut geeignet für die Aussenanwendung

Kirschbaum europäisch

mittelhart

Deutschland, Kroatien, Österreich, Rumänien

  • klassisches europäisches Fruchtholz
  • edle Struktur
  • warmer rötlich-grünlich-beiger Farbton

Kirschbaum amerikanisch

mittelhart

USA

  • rötlich-weinrote Farbe
  • dunkelt schnell und stark nach
  • Endfarbe dunkel-rot-braun
  • schwarze Einschlüsse (Gum) sind ein typisches Merkmal

Lärche astrein

mittelhart

Österreich, Russland

  • rötlich-gelbliche Farbe
  • recht hart für ein Nadelholz
  • typisches Gebirgsholz
  • sehr gut geeignet für die Aussenanwendung
  • dunkelt stark nach

Merbau

sehr hart

Indonesien, Malaysia

  • kräftiges rost-rot-braunes Holz
  • dunkelt stark nach
  • sehr hart
  • gelbe Einschlüsse möglich

Nussbaum europäisch

hart

Frankreich, Kroatien, Österreich, Schweiz, Osteuropa

  • sehr edles europäisches Hartholz
  • im Aussehen wild und lebhaft (hell und dunkel wild gemischt)

Nussbaum amerikanisch

mittelhart

Kroatien, Ungarn, Nordamerika

  • edle Erscheinung
  • gleichmässiger brauner Farbton
  • auch bekannt unter dem Namen Walnuss oder Schwarznuss
  • wird mit der Zeit heller (goldbraun)

Olive

extrem hart

Italien

  • edles Fruchtholz aus dem Mittelmeerraum
  • extrem hart
  • Farbe und Struktur sehr wild und lebhaft
  • dunkelt nach
  • ist ein sehr widerstandsfähiges, dauerhaftes und langlebiges Holz. Gleichzeitig ist es eine Eigenschaft dieses Naturproduktes, dass es übermässig schwindet und quillt. Dies kann zu Fugen, Überzähnen oder Rissen führen was zum speziellen und natürlichen Charakter dieser Holzart gehört.

Sipo

mittelhart

West-, Mittel-, Ostafrika

  • gleichmässiges rot-braunes Erscheinungsbild

Sucupira

extrem hart

Südamerika

  • eines der härtesten Hölzer im Sortiment
  • kräftiger dunkel-schokoladenbrauner Farbton

Teak

hart

Indien

  • edles Exotenholz
  • sehr ölhaltig
  • eines der besten Hölzer im Nass-/Aussenbereich
  • frisches Holz farblich lebhaft
  • dunkelt stark nach

Ulme

mittelhart

Österreich, Rumänien, Tschechien

  • rötlich-grünliches Holz
  • farblich ähnlich wie europäischer Kirschbaum
  • grobporig

Wenge

sehr hart

Kamerun, Westafrika

  • braun-schwarzes Exotenholz
  • sehr hart
  • zusammen mit Räuchereiche das dunkelste Holz im Sortiment

Zebrano

hart

Westafrika

  • sehr dekoratives Exotenholz
  • gelb-braun gestreift (Zebra)

Zwetschge

hart

Österreich, Schweiz

  • exklusives Fruchtholz
  • violette-rot-braune Farbe 
  • dunkelt nach (braun-rot)

Zertifikate FSC etc.

Auf Anfrage resp. entsprechender Verfügbarkeit können zertifizierte (FSC, PEFC) Hölzer beschafft werden.

nach oben